Fortbildung (3-teilig): "Stressbewältigung mit Kinesiologie"

In drei Seminarblöcken, verteilt über drei Monate, haben Sie die Möglichkeit, die psychologisch-lösungsorientierte Kinesiologie in Theorie und Praxis zu lernen. Sie werden Sicherheit mit dem Muskeltest, Fragetechniken und der Methodik gewinnen und im Laufe der Fortbildung mehr und mehr in der Lage sein, diese eigenverantwortlich und sicher zu nutzen – privat wie beruflich.

 

Die Seminartermine finden im Rahmen einer festen Ausbildungsgruppe jeweils Samstag

(9:30 –17:00 Uhr) und Sonntag (9:30 – 16:00 Uhr) statt. Der Abstand zwischen den Seminaren ist hilfreich, da er Ihnen ermöglicht, Erfahrungen mit den erworbenen Erkenntnissen zu sammeln. Im Seminar werden diese dann reflektiert und erweitert. Die feste TeilnehmerInnengruppe bildet hierzu einen geschützten Rahmen.

Ziele und Anliegen der Fortbildung

  • Den beidseitigen Muskeltest verstehen und anwenden.
  • Eigene Stressoren und Blockaden erkennen und lösen.
  • Harmonie von Körper, Seele und Geist erfahren und erhalten.
  • Kinesiologie im privaten und beruflichen Kontext einsetzen.

Psychologisch-lösungsorientierte Kinesiologie

Das Lösen emotionaler Blockaden ist die Grundlage dieser kinesiologischen Arbeit. Energieungleichgewichte werden auf allen körperlich-seelischen Ebenen sanft gelöst.

Mit direktem Feedback vom Körper, einem sanften Muskeltest, der gleichzeitig auf beiden Seiten des Körpers (z.B. linker und rechter Arm) durchgeführt wird, werden stressverursachende Disharmonien aufgespürt. Diese emotionalen, negativen Stress auslösenden Faktoren (Stressoren) und Blockaden werden anschließend identifiziert, geklärt und gelöst.

 

Botschaften der Kindheit sind unbewusste Glaubenssätze und negative Selbstbilder, die noch heute unseren Lebensalltag begleiten und negativ beeinflussen. Als Folge dieser emotionalen Stresssituation können Allergien, Ängste, Schmerzen, Lernschwierigkeiten u.s.w. auftreten, die uns in unserem Fühlen, Wollen und Denken negativ beeinflussen. Ist die emotionale Ursache gelöst und eine energetische Harmonie von Körper, Seele und Geist wieder hergestellt, können auch die körperlichen Symptome wieder verschwinden. Ihre wieder hergestellte Gesundheit dient Ihnen, Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern. Durch eigenverantwortliches Umsetzen im Alltag, können Sie Stresssituationen neu, einfach und ruhig begegnen.

Inhalte im Überblick

  • Geschichtlich – theoretische Einführung
  • Das Biofeedback (beidseitiger Muskeltest) des Körpers erfahren und entsprechende stresslösende Methoden kennen lernen
  • Stressoren identifizieren
  • Stressausgleichstechniken (Balancen) üben
  • Umgang mit dem Verhaltensbarometer
  • Emotionalen Stress in Bezug auf Lernfähigkeiten wie Lesen, Schreiben, Rechnen, Leistungsanforderungen in allen Lebensbereichen (Schule, Beruf, Privatleben) lösen. Steigern Sie Ihre  Denkfähigkeit, Konzentration und Kreativität.
  • Positive Glaubenssätze und Affirmationen erarbeiten.
  • Themenfindung und Themenbalancen
  • Individuelle Stressmuster erkennen und balancieren.
  • Anwendung lösungsorientierter und systemischer Ansätze.
  • Fragetechniken erlernen und im Klientengespräch anwenden.

Methoden und Arbeitsweisen

  • Impulsvortrag, Diskussionen, kurze Theorie-Inputs
  • Einzel-, Partner-, Kleingruppenarbeit
  • Intensive praktische Arbeit zum Erlernen der Technik
  • Feedback
  • Rollenspiel

 

Teilnehmergruppe: Das Basisseminar ist für Jeden/Jede offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Termine und Zeiten: 3 Wochenenden jeweils Samstag – Sonntag 10 -17 Uhr

 

Seminarort: 38108 Braunschweig, Wuppertaler Straße 3.

Wünschen Sie die Durchführung des Seminars in Ihrer Einrichtung, so ist dies möglich.

  . 

Anmeldung:

Ihre Seminaranfrage richten Sie per Mail, schriftlich  oder telefonisch an:

Ina Born, Wuppertaler Straße 3, 38108 Braunschweig, Telefon 0531- 35577907

www.ina-born.de/kontakt

 

Die Anzahl der TeilnehmerInnen:

eines Seminars ist auf 6 begrenzt. Mindestteilnehmerzahl  4.

 

Ihre Investition: ab 890 €, Die Kosten richten sich nach der TeilnehmerInnenzahl und sind entsprechend gestaffelt.

 

Einzelcoaching zur Vertiefung des Seminars 120 €/Stunde.

Das Seminar ist auch für Einzelpersonen oder Gruppen buchbar.  

Bitte erfragen Sie das Honorar und senden Sie mir Ihre Nachricht