Psychologisch-Lösungsorientierte Kinesiologie (PLK)

Ina Born psychologisch-lösungsorientierte Kinesiologie, gefangen in der Mausefalle

Sie möchten bewusst Ihre vorhandene Energie für Ihre körperliche und seelische Gesundheit nutzen? Ihre eigene Stresskompetenz entwickeln und dem Burn Out vorbeugen? Die Psychologisch-Lösungsorientierte Kinesiologie   verbindet Ihren Körper, Ihre Seele und Ihren Geist zu einem harmonischen Ganzen

 

Mit direktem Feedback vom Körper, einem sanften Muskeltest, der gleichzeitig auf  beiden Seiten des Körpers (z.B. linker und rechter Arm) durchgeführt wird, werden stressverursachende Disharmonien aufgespürt. Diese emotionalen, negativen Stress auslösenden Faktoren (Stressoren) werden anschließend identifiziert, geklärt und gelöst.

 

Botschaften aus der Kindheit, z. B. „Sei brav!“, „Sei perfekt!“ sind unbewusste Glaubenssätze und negative Selbstbilder, die noch heute unseren Lebensalltag begleiten und negativ beeinflussen. Immer auf allen Lebensebenen „brav “ oder „perfekt ” zu sein, kann seelische und/oder körperliche Symptome hervorrufen. Als Folge dieser emotionalen Stresssituation können z.B.  Ängste oder Lernschwierigkeiten  auftreten, die den Menschen  in seinem  Fühlen, Wollen und Denken negativ beeinflussen.

Ina Born psychologisch-lösungsorientierte Kinesiologie, Waldweg

Ist die emotionale Ursache gelöst und eine energetische Harmonie von Körper, Seele und Geist wieder hergestellt, wird es möglich, dass auchkörperliche Symptome wieder regenerieren können. Ihr Lebensalltag kann wieder zufrieden, glücklich und gesund erlebt werden.

 

Die Psychologisch- lösungsorientierte Kinesiologie ermöglicht eine sanfte und wirkungsvolle Arbeit, deren Grenzen von Ihnen bestimmt werden. Sie geht immer nur so weit, wie Sie durch Ihre Persönlichkeit bereit sind mitzugehen.

 

Sie, als Erwachsener oder Ihre Kinder und Jugendlichen, finden Unterstützung durch die Psychologisch-Lösungsorientierte Kinesiologie in vielfältigen Anwendungsgebieten:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Ihrer Leistungssteigerung
  • Stress und Überforderung
  • Mangelndem Selbstbewusstsein
  • Ängsten
  • Beruflichen Problemen z.B. Konflikten oder Mobbing am Arbeitsplatz
  • Beziehungskrisen
  • Schulstress und Lernblockaden
  • Prüfungsstress
  • Schul- und Lernschwierigkeiten  (z.B. Rechenschwäche,Lese-Recht-Schreibschwäche)
  • Konzentrationsschwäche
  • Trennungs- und Ablöseprobleme
  • Verhaltensauffälligkeiten (z.B., Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom)
  • Bettnässen
  • ….

Es werden mit der Methode “Psychologisch-Lösungsorientierte Kinesiologie” keine Diagnosen gestellt,  Symptome oder Krankheiten geheilt. Als Heilungsimpulse zur Behandlung von Depression, Ängsten, psychischen Traumata kann sie zur Unterstützung und Therapieergänzung  angesehen werden.  Sie kann als Testmethode für Nahrungsmittel, Bachblüten, Homöopthie , etc. angewendet werden, um heraus zu finden, was den Körper stärkt oder schwächt.  Meine Arbeitsweise ist geprägt durch meine Ethischen Grundsätze,  die ich in meiner  Arbeit  mit der Psychologisch-Lösungsorientierten Kinesiologie verbinde. Besonders wichtig ist  die Achtung der Menschenwürde, das Recht auf freie Selbstbestimmung sowie der Respekt für die individuelle Freiheit der Wahl.

 

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, gebe ich folgenden Hinweis: Die Kinesiologie gehört seit 50 Jahren zu den weltweit bewährten Beratungs- und Therapiemethoden. Ähnlich wie die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der alternativen Heilkunst ist die Methode “Kinesiologie”  wissenschaftlich umstritten und wird von der Schulmedizin nicht allgemein anerkannt.

 


 

Die Kosten für meine Angebote als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen und  müssen daher von Ihnen selbst bezahlt werden. Es gibt einige Privatkrankenkassen die die Kosten für Heilpraktiker für Psychotherapie übernehmen – bitte vorher selbst abklären.